Sie sind hier

Kelim Teppich gebraucht

Kelim Teppich gebraucht

Charaktervolle Einzelstücke aus dem Vorderen Orient

Der Trend zu individuellen Einrichtungsformen ist seit Jahren ungebrochen und Möbelstücke und Wohnaccessoires mit einem unverwechselbaren Charakter erfreuen sich wachsender Popularität. Neben dem traditionellen Landhausstil haben sich Wohnformen wie der Ethno-Look und der Vintage-Stil etabliert. Viele Menschen bevorzugen authentische Einrichtungsgegenstände, die sichtbare Gebrauchsspuren aufweisen. Dabei spielen industriell gefertigte Möbelstücke aus dem Möbelhaus mit einer Optik im Vintage-Look nur eine untergeordnete Rolle. Vielmehr besitzen der Originalzustand eines Einrichtungsgegenstandes und der Herkunftsort eine große Bedeutung für die Kaufentscheidung. Aus diesem Grund sind Original Kelim Teppiche gebraucht aus dem Vorderen Orient in der Gegenwart gefragte orientalische Wohnaccessoires.

Kelim Teppich gebraucht im Originalzustand

Ein Kelim Teppich ist ein traditioneller Bodenbelag oder Wandschmuck der Nomadenvölker des Vorderen Orients. Sie werden aus reiner Schafwolle hergestellt, sind ultraflach und besitzen eine strapazierfähige Oberfläche. Ein herausragendes Merkmal sind die leuchtenden Farben eines Kelim Teppichs, die selbst nach jahrzehntelangem Gebrauch nichts von ihrer Strahlkraft einbüßen. Die Teppiche im Online-Shop vintagekelim.de stammen aus dem Hochland Anatoliens und aus den Bergregionen Moldawiens und waren in den Zelten und Jurten der Nomaden jahrelang als Bodenbelag im Einsatz. Deutlich sichtbare Benutzungsspuren verleihen den hochwertigen Kelim Teppichen gebraucht eine einzigartige Ausstrahlung.

Einrichtung im Vintage-Stil: Massive Teakmöbel und Kelim Teppiche

Ein außergewöhnliches Flair erzeugen Sie in den heimischen vier Wänden mit einer Kombination aus massiven Teakmöbeln von der indonesischen Insel Java und einem Kelim Teppich gebraucht aus dem Vorderen Orient. Beide Einrichtungsgegenstände wurden in Handarbeit gefertigt, bestehen zu 100 Prozent aus Naturmaterialien und überzeugen durch ihre rustikale Ausstrahlung. Bei vielen Schränken, Sideboards und Tischen aus massivem Teakholz wurden sichtbare Gebrauchsspuren bewusst unverändert gelassen. Damit bilden die charaktervollen Möbel eine perfekte Ergänzung zu einem gebrauchten Kelim Teppich und zaubern ein authentisches Flair in das Wohnzimmer, Schlafzimmer oder die Diele.