Sie sind hier

Teppich für Flur

Kelim Teppiche quadratisch

Einzigartige Unikate von vintagekelim.de

Original Kelim Teppiche überzeugen mit einer authentischen Ausstrahlung und farbenfrohen Mustern. Die Heimat dieser hochwertigen Bodenbeläge sind die Steppenregionen Vorderasiens und das Hochland Anatoliens. Dort werden die Orientteppiche von den Frauen der Nomadenvölker in aufwendiger Handarbeit aus reiner Schafwolle gewebt. Die dominierende Form bei Kelim Teppichen ist das Rechteck. Daneben werden einzelne Teppiche in quadratischer Grundform gewebt, die in den Zelten und Jurten als Bodenbelag, Türvorhang oder Wandschmuck genutzt werden. Vintagekelim.de hat stets einige Kelim Teppiche quadratisch auf Lager, die mit ihren leuchtenden Farben zu den reizvollsten und gefragtesten Exemplaren im Sortiment gehören.

Kelim Teppich Läufer

Kelim Teppich Läufer

Dekorative Teppichvariante für Diele und Küche

Teppiche gestalten einen Raum wohnlich und sorgen für ein gemütliches Wohnambiente. Bei häufig genutzten Bereichen in der Wohnung bilden schmale Läufer eine hervorragende Alternative zu traditionellen Teppichen. Die schmalen Varianten des Bodenbelages schützen das Parkett oder Laminat vor Abnutzung und sind gleichzeitig ein dekoratives Gestaltungselement. Läufer werden häufig im Flur oder in der Küche eingesetzt und bilden im Wohnzimmer eine Verbindung zur Sitzecke. Die dekorativen Wohntextilien setzen individuelle Akzente und sorgen für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre in den Räumen. Eine unwiderstehliche Ausstrahlung besitzen traditionelle Kelim Teppich Läufer aus Vorderasien, die mit ihrem farbenfrohen Design und einer hohen Strapazierfähigkeit überzeugen.

Kelim Teppich antik

Kelim Teppich antik

Kostbare Orientteppiche mit langer Vergangenheit

Kelim ist im Vorderen Orient die Bezeichnung für Teppiche, die in einer bestimmten Webart hergestellt werden. Seit Jahrhunderten werden die Teppiche von den Nomadenvölkern im ehemaligen Persien, in den Gebirgsregionen von Moldawien und Usbekistan sowie im anatolischen Hochland in Handarbeit gefertigt. Sie bestehen aus reiner Schafwolle und sind flach gewebt. Farbenfrohe Muster mit Blütenornamenten und Motiven aus dem Alltag der Nomaden sind die charakteristischen Eigenschaften dieser Bodenbeläge. Eine außergewöhnliche Ausstrahlung besitzt ein Kelim Teppich antik, der jahrzehntelang den Boden eines Nomadenzeltes oder einer einfachen Hütte im Vorderen Orient geziert hat.

RSS - Teppich für Flur abonnieren